Fahrradergometer: wieviel Watt sollte man schaffen ?

kreuzotter

In dem Artikel  “….  Wieviel Watt sollte man schaffen”

schrieb ich:

Verbindliche Fitnessempfehlungen für Regattasegler / Finnsegler sind mir nicht bekannt.

Welche Leistungswerte man auf einem Ergometer mindestens schaffen sollte, ist sicher Ansichtssache und hängt auch von der pers. Zielsetzung ab.

Wer mit 30 Jahren ungefähr so fit wie ein Hobby-Radfahrer der Hamburger Cyclassics sein möchte, müsste ca. 150-160 Watt – dauerhaft leisten können.

Mit more-button

video

It’s Time to Fly

It’s Time to Fly

Today, Ben Ainslie Racing (BAR) took to the water for the first time from their temporary base in Southampton, sailing their foiling AC45. The boat originally raced under BAR colours during the America’s Cup World Series in 2012-13, and has subsequently been modified to fly on hydrofoils. GoPros supplied by Sail Spy

 Ben Ainslie Racing

more-button

Aalregatta 2014 – Uphuser Meer – 18./19. Okt. 2014

uphuser-meer

Gesamtwertung “Aalregatta 2014″:

Finn-Dinghi
1. Jörg Janhsen (WVE, 12 Pkt.),
2. Friedrich Müller (WVE, 12),
3. Holger Müller (YCHB, 17),
4. Helmut Lömker (ESV, 18),
5. Uwe Kinast (WSU, 19),
6. Peter Wolzen (WSU, 24),
7. Rainer Claassen (WSU, 32),
8. Paul Zahn (WSU, 43),
9. Rewert Wemhörner (WSU, 44),
10. Kuno Miethke (WSU, 53),
11. Kath/Bockstiegel (SVGM/WSU, 54).

http://www.uphusermeer.de/ more-button

IDM Finn-Dinghy 2014 – Wismar – 1./5. Okt. 2014 – Finale

DSC_0460-300x200-b-700

Teamsegeln im Medal-Race  ?

Was  sagen uns die folgenden Fotos ?

Die Fotos bestätigen die Aussage, dass Phillip  “auf dem Vorwind von einem Segler ( der mit der Gesamtwertung nichts zu tun hatte) so vom Kurs abgebracht wurde, dass es unmöglich war den Führenden einzuholen.”

Um den Titel zu holen, hätte Phillip im Medal-Race nur 2. werden müssen, was ihm aus den o.a. Gründen jedoch more-button